Wintergedichte für Kinder

Wintergedichte - Kategorie: Gedichte für Schulkinder, Gedicht 13 aus einem bayrischen Lesebuch

Der Winter ist gekommen


Der Winter ist kommen,
verstummt ist der Hain;
nun soll uns im Zimmer
ein Liedchen erfreun.

Da glitzert und flimmert
und leuchtet so weiß,
es spiegelt die Sonne
im blitzblanken Eis.

Wir gleiten darüber
auf blinkendem Stahl
und rodeln und jauchzen
vom Hügel ins Tal.

Und senkt sich der Abend,
get`s jubelnd nach Haus
ins trauliche Stübchen
zum Bratapfelschmaus.

Aus dem Lesebuch

» Gedicht ausdrucken

An unsere Leser:
Du kennst noch ein schönes Wintergedicht für Kinder und bist der Meinung, das sollte hier unbedingt erscheinen? Dann lass es uns wissen. Sende das Gedicht einfach an unsere Email, wir freuen uns auf deine Post.