Kurze Wintergedichte

Wintergedichte - Kategorie: kurze Wintergedichte, Gedicht 08 von C.M. Beisswenger

Schneehimmel

Der Winterfreund schätzt Himmelgrau,
weil's nur aus diesem schneit.
Bei solchem Wetter, ziemlich rau,
webt Schnee sein Flockenkleid.
Folgt auf Tristesse das schönste Blau,
herrscht Winterherrlichkeit!

C.M. Beisswenger

Schneefall

Anmutig schneit es zart und fein.
Himmlisch! Endlich zieht Winter ein.
Jedwedes Kind, ob groß ob klein,
frohlockt, schaut richtig glücklich d'rein;
kann Ferienzeit nicht schöner sein!

C.M. Beisswenger

An unsere Leser:
Du kennst noch andere kurze Wintergedichte und bist der Meinung, das sollte hier unbedingt erscheinen? Dann lass es uns wissen. Sende deine Vorschläge einfach an unsere Email, wir freuen uns auf deine Post.

Seite 9 von 9