Wintergedichte für Kinder

Wintergedichte - Kategorie: Gedichte für Kinder, Gedicht 05 von Johann Wolfgang Goethe

Ich komme ihr goldenen Kinder


Ich komme bald, ihr goldenen Kinder,
Vergebens sperrt uns der Winter
In unsre warmen Stuben ein.

Wir wollen uns zum Feuer setzen
Und tausendfältig uns ergötzen,
Uns lieben wie die Engelein.

Wir wollen kleine Kränzchen winden,
Wir wollen kleine Stäusschen binden
Und wie die kleinen Kinder sein.

Johann Wolfgang von Goethe

» Gedicht ausdrucken

An unsere Leser:
Du kennst noch ein schönes Wintergedicht für Kinder und bist der Meinung, das sollte hier unbedingt erscheinen? Dann lass es uns wissen. Sende das Gedicht einfach an unsere Email, wir freuen uns auf deine Post.